Peter Friedrichs | PIT GmbH & Co. KG

Manchmal muss man sich auch gegen Widerstand durchsetzen und an den Erfolg glauben.

Blockheizkraftwerke

Herrn Friedrichs kann man in Sachen Klimaschutz durchaus als Pionier der ersten Stunde bezeichnen. Für ihn steht fest, dass Wasserstoff die Lösung der Zukunft ist. Bereits vor 20 Jahren beschäftigte er sich mit der Brennstoffzellentechnologie, die damals aber finanziell kaum darstellbar war. Als Übergangslösung entschied sich Herr Friedrichs dann für Blockheizkraftwerke. Bereits 2005 baute er in seine neue Betriebsstätte im Gewerbegebiet Debstedt 6 Blockheizkraftwerke mit jeweils 5,5 kW elektrischer und 12 kW thermischer Leistung ein. Durch diese Technik konnten im Jahr 2019 51.682 kg CO2 eingespart werden.

Jahr: 2005

Jährliche CO2-Einsparung: ca. 51,7 t

 
Britta Murawski